Gästebucharchiv
von http://www.signale.de!

Datum:   22.07.2004 um 20:58:44
E-Mail:   will@spam.net
Name:   ebm-mietze
Inhalt der Mitteilung:   sehr interessante und informative seite. der bericht über die arecibo-botschaft ist sehr fesselnd. viele grüße aus dem harz.

Datum:   07.07.2004 um 22:52:35
E-Mail:   boris@powerweb99.at
Name:   Boris
Inhalt der Mitteilung:   Hi, ich hoffe die Rubrik Voyager und Pioneer kommt bald. Grüße Boris

Datum:   05.06.2004 um 23:34:56
E-Mail:   jupiter59@bluewin.ch
Name:   jupiter59
Inhalt der Mitteilung:   http://www.space.news.homepage.ms

Datum:   27.04.2004 um 08:23:13
E-Mail:   boris@powerweb99.at
Name:   Boris
Inhalt der Mitteilung:   Tolle Seite! Wann kommen Rubriken über die Voyager und Pineer Sonden. Grüße aus Wien Boris

Datum:   27.12.2003 um 16:21:02
E-Mail:   ch-weeder@usa.com
Name:   Rolf
Inhalt der Mitteilung:   Wie selten sind sie doch geworden; die wortgewaltigen Informationswunder des Internets! Haben Sie herzlichen Dank für diese Webseite! Herzlich Grüsse Rolf

Datum:   17.11.2003 um 23:32:50
E-Mail:   Cuyahooga@gmx.de
Name:   Cuyahooga
Inhalt der Mitteilung:   Schon lange nicht mehr, so lange eine Seite angeguckt. Wahnsinn! Weiter so! Hab am Freitag "Contact" geguckt und wieder Seti bei mir eingerichtet und heute nach Arecibo Botschaft bei Google gesucht und wurde mit dieser Offenbahrung einer Website beglückt. Ihr seid Klasse!!!DANKE

Datum:   09.09.2003 um 14:19:06
E-Mail:   ohmtalperle@freenet.de
Name:   Peter Willem Moritz
Inhalt der Mitteilung:   Sehr geehrter Herr Direktor Paulc Goldschmied ! -------------------------------------------------------------------------------- Es brennt mir eine Frage auf den Nägeln ! Nach meinen Bedenken war die Ausstrahlungszeit, im Jahre 1973 viel zu kurz !!! Die Ausstrahlung unserer "Daten" unserer "Menschlichen-Existens" sollten meiner Ansicht mindestens so lange ausgestrahlt werden, so lange besagter Empfangsort am Nachthimmel in besagter Constellation ist... Da dies mit solch einem feststehenden Radiospiegel nur für eine ganz kurze Zeit in jeder Nacht, der die beste Constellation zugeordnet sein sollte ( im Zenith), zu erreichen ist... Mit freundlichem Gruß und hochachtungsvoll Peter Willem Moritz Germany Distrikt Hessen City 35260 Stadtallendorf / Schweinsberg Straße / Markt 16

Datum:   09.09.2003 um 11:00:27
E-Mail:   siouxsy-kultlink@gmx.de
Name:   siouxsy
Inhalt der Mitteilung:   Ich* freue mich, euch gefunden zu haben Site super gut gemacht! – Let’s go! Hochanständig von >Euch< - die Entschlüsselung, an uns weiterzugeben - toll die Analyse der Arecibo Botschaft!! Botschaft von mir* An dem Tag wo auch der letzte wissen wird, dass wir nicht alleine sind, möchte ich aufs höchste miterleben, ein wahrhaft erhebendes Gefühl? -super Homepage- weiterhin signale setzen für >EUCH< und signale für ALLE - für ein besseres Vertändnis, mehr Kommunikation und Bewußtheit! seid gesegnet* siouxsy*

Datum:   04.09.2003 um 11:18:02
E-Mail:   music@volkwin.de
Name:   Volkwin Müller
Inhalt der Mitteilung:   Hallo, sehr interessante Site. Ich bin Musiker und meine demnächst erscheinende CD wird SIGNALE heißen. Akustische Musik mit deutschen Texten.Bei Interesse schaut doch mal nach unter www.volkwin.de Gruß Volkwin

Datum:   25.05.2003 um 13:11:22
E-Mail:   ohmtalperle@freenet.de
Name:   Peter Willem Moritz
Inhalt der Mitteilung:   Das Bild des Allmächtigen und des Kosmos sollte niemals starr sein... Viele sagen so ist es, aber man sollte doch immer eine Neigung zum hinterfragen haben !!!

Datum:   25.12.2002 um 22:38:42
E-Mail:   topspitze@lycos.de
Name:   davidulme.
Inhalt der Mitteilung:   schöne seite! vorallem die genauere analyse der arecibo botschaft!!

Datum:   14.11.2002 um 17:52:21
E-Mail:   flooo.com@web.de
Name:   flo.
Inhalt der Mitteilung:   vielen dank für die entschlüsselung des arecibo-signals. echt gute arbeit :D wer einen e c h t e n kosmonauten kennenlernen will schaut auf http://www.flooo.com

Datum:   11.09.2002 um 14:34:09
E-Mail:   N.Jochens@hamburg.de
Name:   Nico
Inhalt der Mitteilung:   Hallo an alle, ich habe diese Seite durch das Setiprojekt gefunden und bin sehr begeistert. Gute Erklärungen und gute Aufmachung. Mein größter Wunsch wäre es mitzuerleben wenn der große Tag kommt, an dem wir wissen das wir nicht alleine sind. Schon deshalb weil ich immer noch glaube das die Menschheit dann endlich zusammenrückt was, gerade im Angesicht des heutigen Tages dem 11. September, für uns ALLE so wichtig wäre. Mein Beileid an alle die an diesem Tage soviel verloren haben. Auch ich hoffe das die Infos über die Voyagersonden und jede Menge mehr Infos bald Einzug auf diese Seite finden. In diesem Sinne und in der Hoffnung auf eine bessere Zukunft, Nico

Datum:   29.06.2002 um 17:12:50
E-Mail:   werner.cekal@chello.at
Name:   Dkfm. Werner Cekal
Inhalt der Mitteilung:   Liebe Seti Freunde und alle, die es interessiert, ob es Leben im All gibt! Es ist so vielen Menschen auf unserer guten Erde ein Rätsel, warum solche nicht die Karten auf den Tisch legen, die schon Kontakte mit ausserirdischen Rassen hatten, welche die Erde besuchten und besucht haben: z.B. die Plejadier (Billy Meier, der Schweitzer Kontaktler) oder die engelhaften uns sehr ähnlichen Wesen vom Sonnensystem Aldebaran mit ihren Gehilfen, den humaoiden GRauen (Kontakler ist die Familie Feistle im Allgäu), oder die Santiner, diese uns sehr ähnlichen ausserirdischen Wesen (Kontaktler war Prof. Adamsky, zurzeit viele andere wie Armando de Melo in München, Nadia aus Wien (sie hat Kontakt mit Asthar Sheran..) Das Sprichwort heisst: Warum denn in die Ferne schweifen, sieh das gute ist so nah! Viele Stellen auf diesem Globus wissen viel, sollen sie uns doch endlich informieren! Was glauben sie, was in Area 51 geschieht? Dort sollen angebl. abgestürzte ausserird. Raumschiffe untersucht werden. Was war mit dem UFO Absturz in Roosevel/USA? WAs ist bei der Mondlandung passiert? Warum hat man aus dem damaligen Film die dortigen UFOS herauszensuriert? Viele Fragen... Villeicht wissen wir doch bald mehr. Zu hoffen wäre es! Werner

Datum:   25.06.2002 um 17:57:59
E-Mail:   JonnieLeeWalker@gmx.de
Name:   Dieze
Inhalt der Mitteilung:   Checkt hier ab & zu noch jemand mal die Seiten ??? Will ja nicht meckern,aber wann kommen denn die restlichen "Botschaften" auf seiner Seite??? I hope you´ll never give up this project. Cause there´re to less "briliant heads" like yours !!!!

Datum:   22.06.2002 um 20:45:34
E-Mail:   pabaloo@gmx.de
Name:   pabaloo
Inhalt der Mitteilung:   Ich freue mich, euch gefunden zu haben. Führe mit über 120 Sängerinnen und Sängern und Musikern im Februar 2003 mein Stück "voyager's dream" auf, in dem es um die Bedeutung der Golden Record für uns und unsere Zukunft geht. Solche Infos wie hier sind sehr nützlich. Site gut gemacht! Weiter so! Andreas

Datum:   25.02.2002 um 23:40:32
E-Mail:   mkutzer@gmxpro.de
Name:   Oyram
Inhalt der Mitteilung:   Die seit ist echt seer informative gemacht ahbe die seite als bookmar genommen . Freu misch schon auf die artikel zu den voyager sonden Gruss Oyram

Datum:   02.02.2002 um 17:16:19
E-Mail:   rayman@my-mail.ch
Name:   Rayman
Inhalt der Mitteilung:   Coole Seite. Es ist wirklich interessant! Mfg Rayman

Datum:   14.01.2002 um 12:26:03
E-Mail:   chrisxhuy@aol.com
Name:   Huy
Inhalt der Mitteilung:   Die Suche nach Außerirdischen ist eine grosse Aufgabe! Aber ich glaube, das andere uns viel eher finden werden. wenn die Technik soweit ist wird es auch ergebnisse geben. Es kann jeden Tag passieren! Unverhofft kommt oft!

Datum:   19.12.2001 um 12:39:24
E-Mail:   hansi@web.de
Name:   lkdjfnhgblydnkfb
Inhalt der Mitteilung:   hallo??? meldet ihr euch mal??? ICH WERDE KOMMEN!!!!

Datum:   11.12.2001 um 20:37:05
E-Mail:   hansi@web.de
Name:   kjgneknglkng
Inhalt der Mitteilung:   seid gegrüsst erdlinge!!! ich komme von dem planeten Mongolaia und heisse isdhghgf ich freue mich euch menschen mal zu treffen. gut heil leutz euer knsfjfmfsdmf ICH KOMME NÄCHSTES ERDENJAHR!!!

Datum:   09.10.2001 um 12:49:12
E-Mail:   Y.Schumann@web.de
Name:   Yves Schumann
Inhalt der Mitteilung:   Hi! Keine Ahnung wie ich auf Deine Seite gestoßen bin, auf jeden Fall habe ich es nicht bereut. Die Informationen sind wirklich sehr interessant. Auch bei mir läuft seit April diesen Jahres der SETI-Client. Mal sehen, wann es zum ersten mal "klappt" :-) Auf jeden Fall weiter so! Mit freundlichen Grüßen Yves Schumann

Datum:   21.07.2001 um 17:33:14
E-Mail:   suedstaaten@freenet.de
Name:   Dungeon Keeper
Inhalt der Mitteilung:   Hallo ihr da von signale.de! Dies ist wirklich eine sehr gelungene Site, die ich jetzt öfter besuchen werde! Ich selber bin am SETI Project beteiligt. (Habe vor 2 Wochen den client runtergeladen) Das Programm ist wirklich gut! Nicht nur als Schoner für den Desktop, sondern nützt auch gleichzeitig für die Auswertung der vom Arecibo Radio Observatorium gefundenen Signale! Also nochmal, diese Site ist wirklich zu empfehlen, da sie sehr interessierte Daten enthält! Ciau!

Datum:   05.07.2001 um 10:11:50
E-Mail:   quader@web.de
Name:   Andy
Inhalt der Mitteilung:   Hallo ! Ich bin heute mal durch Zufall auf die Seite hier gestossen und war beeindruckt von der Fülle der Informationen.. Insbesondere die Erklärung des Arecibo-Signals ist wirklich gut gemacht.. Außerdem bin ich gespannt auf die Sachen die noch in Vorbereitung sind! Ab und zu werde ich mal vorbeischauen.. Gruß Andy

Datum:   01.07.2001 um 01:33:31
E-Mail:   murphyslaw@microwoelfe.de
Name:   Rolf
Inhalt der Mitteilung:   Hi ! Absolut geniale Site !!! Das Thema spitzenmäßig auf den Punkt gebracht. Anstoß zu neuen Überlegungen gegeben (ich muss unbedingt mein mathematisches Verständniss vergrößern *g*) Und zu guter Letzt auch eine tolle Umsetzung der Form. Ich werde bestimmt mal wieder vorbeischauen. tschööö Rolf

Datum:   10.05.2001 um 18:26:03
E-Mail:   anonym@anonym.com
Name:   MrBooster
Inhalt der Mitteilung:   Wirklich ausführliche Erklärungen! Jetzt wäre noch eine offline Version (z.B. als PDF-Datei) angebracht (das spart online Kosten!). Außerdem sollte die Menüsteuerung in den Artikeln erweitert und verbessert werden. Dies alles soll jedoch nicht die gute Qualität der Informationen in den Schatten stellen (ist nur Feedback von meiner Seite).

Datum:   26.04.2001 um 20:43:06
E-Mail:   seveneleven7711@aol.com
Name:   Garth
Inhalt der Mitteilung:   Hi, ich weiß gar nicht mehr, wie ich eigentlich auf diese Seite gekommen bin. Muß irgendein Link gewesen sein. Als Aliensucher habe ich überhaupt nicht bedacht, daß man das Arecibo-Radioteleskop ja auch "rückwärts" nutzen kann. Es ist höchste Zeit, daß wir uns bemerkbar machen, auch wenn wir eine Antwort sicher nicht mehr erleben. Eine tolle Homepage, einfach Klasse!

Datum:   20.01.2001 um 00:29:35
E-Mail:   Merlin3456@Hotmail.com
Name:   Merlin3456
Inhalt der Mitteilung:   Absolut Geil ich weiss zwar nicht wie ich hier her gekommen bin denn ich war gerade ein regelrechtes buch gelesen das war so geil... Ich wünsche dann noch viel Spass auf der Seite.... Euer Merlin3456(Aliensucher)

Datum:   18.01.2001 um 21:36:55
E-Mail:   jens@jensspeedy.de
Name:   jens
Inhalt der Mitteilung:   Was soll ich sagen - sitze jetzt hier schon seit Stunden und komm von der Seite nicht mehr weg - andauernd findet man was Neues - lernt was dazu und grübelt, träumt, hofft.............
Alleine wenn man sieht was in der eigentlich klitzekleinen Botschaft, die vom "Arecibo-Radioteleskop" ausgestrahlt wurde, alles drinsteckt - meine Herren.
Auf jeden Fall wünsche ich dem/den Macher(n) der Seite noch viel Spass bei der Arbeit - und.....: eventuell finden ja sogar die Aliens hierher ;-))

Datum:   17.01.2001 um 23:06:29
E-Mail:   cosmic_contact@hotmail.com
Name:   Marianne Gengler
Inhalt der Mitteilung:   ein recht gutes Lernprojekt fürinteressierte Menschen, die an ihrer Geistigen Weiter- entwicklung eingebunden sind! Bewusstseinsentwicklung fördert das gesamte Leben!!! Intelligenz erkennt das Gesamtsein im Multiversum!!! Mit Freundlichen Grüssen.

Datum:   21.12.2000 um 18:41:22
E-Mail:   sonja.frischauf@chello.at
Name:   sonja
Inhalt der Mitteilung:   Informativ hochwertig, total interessant und vernünftig. I Macht bitte weiter so!

Datum:   30.06.2000 um 18:08:15
E-Mail:   chatman@chello.at
Name:   Martin
Inhalt der Mitteilung:   Tolle Seite!! Besonders der teil üner das Teleskop und die Entschlüsselung der Drake-Botschaft. Kleiner Kritikpunkt: Der Hintergrund beim Artikel über die Satelliten macht das Lesen des Textes mitunter schwierig. Weiter so!

Datum:   22.04.2000 um 08:48:05
E-Mail:   Janus-T-Ulver@gmx.net
Name:   Janus
Inhalt der Mitteilung:   Die Ausführungen zur Arecibo-Botschaft sind ja ab-so-lu-te Spitzenklasse. Toll, spannend, interessant, lustig, informativ... usw usw. Echt, Super-Klasse!!! Weiter so!

Allerbeste Grüße von
Janus


Datum:   17.04.2000 um 15:54:10
E-Mail:   hofmann@bunt.com
Name:   Frank
Inhalt der Mitteilung:   Hallo alle zusammen! Ich finde es sehr interressant, daß es Leute gibt die sich mit solchen Themen beschäftigen. Interesant ist auch der Versuch sich mit Etwas zu unterhalten was meiner Meinung nach nicht vorhanden ist. Früher glaubte ich auch mal, daß es irgentwelche Aliens gibt, ich hoffte es sogar. Seit 1995 habe ich wirklich den Sinn des Daseins gefunden.
Der GOTT den die BIBEL BESCHREIBT IST ES. Sucht nicht nach Lebewesen irgentwo im unentlichen Raum. Ihr werdet Niemanden finden.
Sucht GOTT denn der ist wirklich da, und man kann IHN finden. Durch Jesus der, der Sohn Gottes ist kann der Mensch die verlorene Beziehung zum Allmächtigen wieder herstellen. Das glaubst Du nicht? Probier es mal aus. Jesus spricht:" Ich bin die Auferstehung und das Leben;niemand kommt zum Vater denn durch mich." Joh14.6 Ruf den Herrn Jesus an er wird Dir helfen, im Weltraum ist keiner der Dich Erretten wird!!

Tschüß, möge der wahrhaftige Gott Euch gnädig sein.
Frank


Datum:   21.10.1999 um 21:23:13
E-Mail:   AndiSchwarz@gmx.de
Name:   Andi
Inhalt der Mitteilung:   HI, wirklich interessante Seite, ich wünschte, in 1000 Jahren noch einmal auf die Welt zu kommen, um zu sehen, was inzwischen technisch alles möglich ist. Aber vielleicht können wir wir das ja auch schon bald, ich würde es mir wünschen. So long, Andi.

Datum:   23.06.1999 um 01:01:13
E-Mail:   simsek@rhrk.uni-kl.de
Name:   Rasit
Inhalt der Mitteilung:   Hallo ihr da! Ist die Suche nach Radiosignalen nicht der Falsche Weg? Wenn man überlegt wie lange gewöhnliche elektromagnetischen Signale brauchen. Sollten die Aliens nicht daran gedacht haben und senden die Signale mit schnelleren Methoden, die uns vielleicht noch unbekannt sind. Die Quantenmechanik bietet uns Erklärungen wie man schneller als Licht senden kann. Die Wissenschaftler sollten mal überlegen wie man eine Nachrichtenübertragung schneller als Licht umsetzen kann. Also überlegt doch mal bitte, wenn das SETI-Projekt so weiter macht dann können sie tausende von Jahren suchen und nichts finden. Viele Grüsse Rasit

Datum:   03.06.1999 um 21:34:26
E-Mail:   webmaster@signale.de
Name:   Webmaster
Inhalt der Mitteilung:   Erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt...

Leider werde ich aus privaten Gründen, nicht in der Lage sein, die "Coming Soon"-Projekte rechtzeitig fertigzustellen :-( Ich bitte das zu entschuldigen!

Zudem bin ich momentan auch immer noch mit der Homepage für meinen Segelflug-Verein beschäftigt. Bei Interesse: http://fly.to/langenberg

Bitte schauen Sie also demnächst mal wieder hier herein! Es wird sich lohnen...

Ihr Michael Schäfer


Datum:   12.05.1999 um 19:40:43
E-Mail:   mt@blue-universe.de
Name:   Markus
Inhalt der Mitteilung:   Hey, ihr habt Euch echt viel Mühe gemacht!
Und Euer Thema ist wirklich interessant. Ich werde wohl des öfteren mal wieder vorbeischauen ...

Interstellare Grüße,
Markus
http://www.blue-universe.de/


Datum:   23.03.1999 um 22:01:03
E-Mail:   schaffar@mailer.uni-marburg.de
Name:   sven
Inhalt der Mitteilung:   heute ist ein guter tag zum.....surfen

Datum:   12.02.1999 um 11:12:43
E-Mail:   Nilsi@bigfoot.com
Name:   Nilse
Inhalt der Mitteilung:   Ja hi! Jetzt hast Du ja endlich Deinen eigene Domain.... herzlichen Glückwunsch... finde ich klasse... Da gibt es von mir natürlich auch gleich einen Spruch:

es gibt menschen
die mit ihrer zunge türen öffnen
aber die dicke mauer der welt lastet auf ihnen

sie beklagen sich nicht
und man beklagt sie nicht

die welt ist voller sterbender
die leben

antonin artaud

aber lest doch selber mal meine Geschichten und Gedichte unter http://www.tu-clausthal.de/~gknk/poems.html oder reist mit Arthur Dent durch die Galaxis... auch irgendwo da zu finden...

Michael, Du bist immer herzlich eingeladen ab dem 1.10.99 nach Köln zu kommen und mich dort zu besuchen... wünsche Dir gute Prüfungen und alles weitere ergibt sich irgendwann... immer? ja, ich glaube schon!

nilse


Datum:   12.02.1999 um 10:41:24
E-Mail:   martina.schaefer@mik.de
Name:   Martina Schäfer
Inhalt der Mitteilung:   Hallo Michel,
das sieht ja wirklich fulminant gut aus!!! Ich wünsche Dir viele nette und interessierte Besucher und stelle schonmal die Sektflasche für den 10 000. Besucher kalt!
Viele Grüße von Deiner Martina! Qapla'

Datum:   08.02.1999 um 22:53:12
E-Mail:   webmaster@signale.de
Name:   Webmaster
Inhalt der Mitteilung:   Jetzt ist es endlich soweit: Seit dem 7. Februar 1999 ist www.signale.de online!

Natürlich wird es noch etwas dauern, bis ich sie in alle Suchmaschinen eingetragen haben werde. Aber so langsam werden sie hoffentlich kommen: Die Besucher! Aber Sie haben ja schon hierher gefunden! Hat es Ihnen gefallen? Dann scheiben Sie doch in mein Gästebuch!

PS. Die "Coming Soon"-Projekte werde ich hoffentlich während den nächsten Semesterferien fertigstellen. Das heißt also, daß es Ende April 99 einiges Neues zu sehen geben wird!





Zurück