Die Bedeutung der sechs unterschiedlichen Bildelemente

   

Doch auch, wenn die die Botschaft empfangenden Außerirdischen kein vergleichbares Erbgut besäßen, bestünde eine gewisse Chance, daß sie hinter den Sinn dieses Teils der Botschaft kämen:

So kann man erkennen, daß die einzelnen Bildelemente, wie auch das der zweiten Zeile der Botschaft, wiederum eine Abfolge von fünf einzelnen Zahlen darstellen, wobei das Anfangsbit wieder jeweils unten steht.
Die sechs Bildelemente erscheinen nun im folgenden immer mit der auf der vorhergehenden Seite benutzten Nummerierung:

--1--     --2--     --3--     --4--     --5--     --6--

##           #      ###       ##        ##        ###  
#                               ##        #            
## #          #      ##       ##          ##       ### 
#####     #####     #####     #####     #####     #####

75010     00041     45500     55220     44310     45510

Nun könnte es einen verwundern, daß bei diesen Zahlenfolgen immer auf die Tatsache geachtet wurde, jeweils immer genau fünf Zahlen zu erhalten. So kommt in den Zahlenfolgen sogar oft die Zahl Null vor, was einem zuerst etwas komisch vorkommt.

Diese Tatsache läßt einen schließlich vermuten, daß diese Bildelemente mit dem darüber Stehenden in Verbindung gebracht werden müssen (das ja auch aus fünf Zahlen besteht).
Sofern also der vorhergehende Abschnitt der Botschaft (mit der Aufzählung der fünf Elemente) richtig interpretiert wurde, würde man schließlich auf den Schluß kommen, daß die Zahlen mit den Atomen in Verbindung gebracht werden müssen.

   

Zurück oder Weiter