Der Trick mit den Zahlen

   

Der Trick besteht darin:
Je ein Bildpunkt bzw. Informations-Bit (hier das jeweils unterste) steht als Orientierungshilfe für den Anfang der Zahlen-Bits und wird nicht mitgezählt. Deshalb habe ich es hier rot eingezeichnet, und werde es im folgenden Text immer mit A (für Anfangs-Bit) bezeichnen. Dies sieht dann wie folgt aus:

Für die Zahlen 1 bis 7 bedeutet das:

1   2   3   4   5   6   7

            #   #   #   #
    #   #           #   #
#       #       #       #
A   A   A   A   A   A   A
Entsprechend bedeutet dies in der binären Schreibweise:
1   2   3   4   5   6   7

0   0   0   0   0   0   0   ( * 2E3 )
0   0   0   1   1   1   1   ( * 2E2 )
0   1   1   0   0   1   1   ( * 2E1 )
1   0   1   0   1   0   1   ( * 2E0 )
A   A   A   A   A   A   A
Hiebei muß lediglich beachtet werden, daß die Nullen und Einsen nun jeweils von unten nach oben gelesen werden müssen.

   

Zurück oder Weiter